Burkhart Schürmann - Musikschule Kronach

Direkt zum Seiteninhalt
                                      
Burkhart M. Schürmann

stellvertretende Schulleitung

Burkhart M. Schürmann wurde 1972 in Herne (NRW) geboren und wuchs im nordhessischen Homberg/Efze auf. Nach dem Abitur besuchte er die Berufsfachschule für Musik Oberfranken in Kronach, wo er einen Abschluss als C-Kirchenmusiker erwarb und erste Erfahrungen als Chorleiter sammelte.
Anschließend studierte er zunächst die Fächer Musik und Deutsch für das Lehramt an Gymnasien sowie Musikwissenschaft in Hannover, danach Chorleitung bei Prof. Jörg Straube an der Musikhochschule Würzburg. Seine dirigentische Ausbildung ergänzte er durch die aktive Teilnahme an Kursen bei Eric Ericson, Frieder Bernius, Hans Michael Beuerle, Hermann Max, Christoph Schönherr, Andrew Parrott, Lutz Herbig und Peter Gülke. Als Mitarbeiter im Knabenchor Hannover erhielt er zudem wertvolle Anregungen von Prof. Heinz Hennig.
Im September 2002 wurde er stellvertretender Leiter der Berufsfachschule für Musik Oberfranken und der Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach. Von 2004 bis 2015 leitete er das Orchesterprojekt Kronacher Klassik AKADEMIE, und mit der von ihm gegründeten „kleinen kantorey“ nahm er schon mehrfach erfolgreich an nationalen und internationalen Chorwettbewerben teil.
Kompositionen und Arrangements für Chor von Burkhart M. Schürmann sind in der Choral Public Domain Library veröffentlicht.


© Sing- und Musikschule im Landkreis Kronach
Kulmbacher Str. 44
DE 96317 Kronach
+49 9261 91314

Öffnungszeiten der Verwaltung
Montag-Freitag: 08:00-12:00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag:
14:00-16:00 Uhr
Mittwoch: 14:00-18:00 Uhr

Impressum
Zurück zum Seiteninhalt